Informations- & Datenschutzrisiken

Veränderte Bedrohungsszenarien im Bereich Informationssicherheit stellen Unternehmen heute vor große Herausforderungen. Die notwendige digitale Transformation macht viele Unternehmen angreifbarer gegenüber Cyberkriminalität. Zugleich wachsen die Vorgaben seitens des Gesetzgebers auch in eher klassischen Branchen wie Banken, Versorger und der Automobilindustrie. Diese Veränderungen erfordern einen integrativen Ansatz. Wir verstehen, wie sich Sicherheitsanforderungen in Geschäftsprozesse, Organisationsstrukturen und Applikationen übersetzen. So helfen wir unseren Kunden, diese Herausforderung zu bestehen und ein nachhaltiges Rahmenwerk für Informationssicherheit sowie Datenschutz zu implementieren.

Wir unterstützen dabei einen geeigneten Risikomanagement-Ansatz zu identifizieren und diesen in Ihrem Unternehmen zu etablieren.

Die Experten der b-pi sec unterstützen Sie dabei die idealen Best-Practice-Ansätze zu identifizieren, auszuwählen und anzuwenden.

Anforderungs- und Bedarfsmanagement

„Daten sind das neue Gold“ mit diesem oder ähnlichen Headlines diskutieren Medien und Politik. Unbestreitbar ist, dass der adäquate Informationsverkehr - der von Mensch, Maschine und Prozessen beeinflusst wird – erfolgsentscheidend ist.

Weiterlesen...

Analyse der Informationswerte & Verarbeitungstätigkeiten

Seit der Einführung der EU-DSGVO gibt es einen EU-weiten Datenschutzstandard, der Unternehmen dazu bringt Ihren Umgang mit personenbezogenen oder beziehbaren Daten zu überprüfen. Vielen Unternehmen fehlt dabei eine Gesamtübersicht darüber, welche Daten tagtäglich im eigenen Unternehmen verarbeitet werden (“Abteilungsblindheit“). Erschwerend kommt hinzu, dass diese Informationen oftmals in verschiedenen Formen vorhanden sind.

Weiterlesen...

Risikoanalyse und Mitigationsplanung

Der Service „Informationsrisikoanalyse und Mitigationsplanung“ bietet die Modellierung geeigneter Risikoszenarien auf Basis des Bedrohungs- und Schwachstellenmanagements.

Weiterlesen...

Bedrohungs- und Schwachstellenmanagement

Auf Grundlage des Services „Information Assets & Datenschutzanalyse“ werden Bedrohungen und Schwachstellen ersichtlich. Dieses nutzen die Berater der b-pi sec als Grundlage für ein Informationsrisikomanagement.

Weiterlesen...

Janosch Schomber
Consultant
janosch.schomber@b-pisec.com
+49 69 348 733 013