Anforderungs- und Bedarfsmanagement

„Daten sind das neue Gold“ mit diesem oder ähnlichen Headlines diskutieren Medien und Politik. Unbestreitbar ist, dass der adäquate Informationsfluss  – der von Mensch, Maschine und Prozessen beeinflusst wird – erfolgsentscheidend ist.  

Szenarien, die einen Informationsverlust herbeiführen sind somit Risiken, auf die sich Unternehmen einstellen müssen. Die b-pi sec unterstützt deshalb Ihre Mandanten bei präventiven Maßnahmen zur Risikoidentifizierung und -minimierung 

Die Implementierung eines auf Ihre Prozesse abgestimmten ISMS/DSMS ist hierzu die geeignete Strategie, Informationssicherheits- und Datenschutzrisiken nachhaltig zu managen. 

Mit dem Service Anforderungs- und Bedarfsmanagement gestalten wir den ersten Schritt. Die Berater der b-pi sec analysieren mit etablierten Frameworks Ihre Anforderungen hinsichtlich der zu schützenden Informationen und erarbeiten auf dieser Grundlage einen Projektplan, der genau an Ihren Bedarf angepasst ist. 

Auf dieser Basis analysieren unsere Experten die Anforderungen zur Implementierung eines geeigneten ISMS/DSMS. 

Janosch Schomber
Consultant
janosch.schomber@b-pisec.com
+49 69 348 733 013